Category Archives: Camping

Schweden & Norwegen 2019 – Ostnorwegen

Ab nach Norwegen – der Sonne entgegen… Aufgrund der Wetterprognose für die folgenden Tage, verschieben wir uns von Are (SWE) nach Trysil (NOR). Nach 5h Autofahrt sind wir wesentlich weiter im Süden und haben die Regenwolken hinter uns gelassen. Die … Continue reading

Posted in Bike, Camping, Hiking, Norge, Schweden | Leave a comment

Schweden & Norwegen 2019 – Nordschweden

Frühsommer in Are Bevor wir nach Are gelangen, haben wir einen Aufenthalt in Östersund. Das Städtchen lädt bei gutem Wetter zum Flanieren und Einkaufen ein. In Are quartieren wir uns am Ristafallet Camping ein. Erstmals können wir bei schönem Wetter … Continue reading

Posted in Bike, Camping, Hiking, Norge, Schweden | Leave a comment

Schweden & Norwegen 2019 – Südschweden

Anklimatisieren in Schweden Die ersten paar Kilometer auf schwedischen Strassen hinter uns gebracht, landen wir in Sölje, Värmland. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Gebiet des Glaskogen oder in den Wäldern rund um Arvika. Die ersten Singletrails in den endlosen Tannen- … Continue reading

Posted in Bike, Camping, Hiking, Norge, Schweden | Leave a comment

Schweden & Norwegen 2019 – Anreise

Eigentlich wollten wir ja in den Snowdonia Nationalpark in Wales. Während wir die verschiedenen Möglichkeiten im Internet ausloten, wie auch Bücher und Kartenmaterial studieren, “stolpern” wir bei der Recherche über das Gebiet Mittelschweden. Wenig später war Snowdownia schon vergessen – … Continue reading

Posted in Bike, Camping, Hiking, Norge, Schweden | Leave a comment

Auvergne – Zürich

Wie jetzt Zürich? Aber alles der Reihe nach: Das Wetter meint es für einmal gut mit uns, es herrscht allerbestes Wanderwetter. Also nehmen wir den Gipfel des Puy de Sancy in Angriff. Die eine Seite dieses Gebiets ist ein ziemlich … Continue reading

Posted in Camping, Frankreich, Hiking, Roadtrip 2017 | Leave a comment

Bretagne – Auvergne

Die letzten Tage in der Bretagne verbringen wir wie die vorangegangenen: gemütlich ausschlafen, gemütlich frühstücken, gemütlich käfele und am Nachmittag gemütlich biken. So erkunden wir viel besuchte Küstenabschnitte aber auch total einsames Hinterland hauptsächlich auf zwei Rädern. Wahrscheinlich hätten wir … Continue reading

Posted in Camping, Frankreich, Roadtrip 2017 | Leave a comment